Aktuell

SGAIM Teaching Award 2020

Erneut hat die Schweizerische Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin (SGAIM) den «Teaching Award» der Fachgesellschaft an eine Klinische Dozentin verliehen, dieses Jahr an KD Dr. med. Sonia Frick. Artikel auf Medinside Interview mit KD Dr. med. Sonia Frick

read more

Ein neuer Ansatz zur Evaluation des Bedside-Teachings

Abstract: Sowohl die Lehrleistung als auch die Lernergebniszufriedenheit soll neu nach dem Prinzip der spiegelbildlichen Befragung evaluiert werden. Dieses neuartige bidirektionale Evaluationsverfahren wurde am internistischen Untersuchungskurs am Krankenbett im Universitätsspital Zürich als Pilotprojekt angewendet. Diese Studie korrelierte die Lernergebniszufriedenheit aus Sicht der Studierenden mit der Lehrergebniszufriedenheit aus Sicht der Dozierenden. KD Dr. med. Vladimir Sibalic; Prim...

read more

SGAIM Teaching Award 2019

Die Schweizerische Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin (SGAIM) hat den «Teaching Award 2019» der Fachgesellschaft an KD Dr. med. Elisabeth Weber verliehen. Schweiz Ärzteztg. 2019;100(47):1595 DOI: https://doi.org/10.4414/saez.2019.18326

read more

Neue Karrieremodelle in der Inneren Medizin

Abstract: Wir sind überzeugt, dass die unscharfe Positionierung der Inneren Medizin im Spital durch ein Vakuum an Karriereoptionen für unsere jungen allgemeininternistischen Kaderärztinnen und Kaderärzte mitbedingt ist – und vice versa. Wir setzen uns deshalb dafür ein, dass in der Inneren Medizin neue Karrieremodelle etabliert werden. KD Dr. med. Elisabeth Weber; Schweiz Ärzteztg. 2019;100(47):1588-1591 DOI: https://doi.org/10.4414/saez.2019.18204

read more

EPAs, Milestones, Competences: Was brauchen wir davon?

Die grosse Trias von «knowledge, skills and attitudes» definiert heute alle Fähigkeiten einer Ärztin. Sie werden gelehrt, gelernt und auch geprüft. Doch wie sieht gutes ¬Assessment aus? Wie baut man dies sinnvoll in ein Facharzt-Curriculum ein? Was braucht es dafür? Heisst die Antwort Competency-Based Medical Education (CBME)? Das engagierte Kader liest die aktuell überbordende Literatur zu diesem Thema – und fühlt sich bald verloren. Dieser Artikel soll Ordnung in die Begrifflichkeiten...

read more

Schnuppertag für Medizin-Studierende

Medizin-Studentinnen und -Studenten des dritten bis sechsten Studienjahres haben die Möglichkeit, zusammen mit einer Kaderärztin bzw. einem Kaderarzt einen halben Tag lang den klinischen Alltag zu erleben. Ziel ist, dass die Studierenden eine bestimmte Klinik und eine bestimmte Fachrichtung kennenlernen. Sie verbringen einen Vormittag lang an der Seite des Kaderarztes und können danach in einer Feedback-Runde das Erlebte mit ihm besprechen. Dies soll den Studierenden nicht nur einen Einblick...

read more

KD Dr. Sepp Holtz geehrt

Der Guido-Fanconi Gedenkpreis geht an KD Dr. Sepp Holtz. Dies berichten Züriberg Zeitung am Donnerstag, dem 1. Juni 2017 (www.lokalinfo.ch) nach einer Medienmitteilung des Kinderspitals Zürich. Ein schönes Bild von Sepp ziert den guten Artikel darüber, was er in seinem Leben als Entwicklungspädiater alles geleistet hat: Jahrelange innovative Klinische Weiterbildung für AssistentzärztInnen in seiner Praxis mit Einwegscheibe, Lehrveranstaltungen, Elternberatung via Podcast, und nun noch...

read more

Online und interaktiv Ethik erlernen

An der Jahresmedienkonferenz hat die Universität Zürich innovative Ansätze vorgestellt, die in der Lehre angewendet werden können. Neben Beispielen aus den Politwissenschaften wird eine App vorgestellt, welche die Präsenzvorlesungen in biomedizinischer Ethik unterstützen sollen. «Das Game beinhaltet ein interaktives Set an ethisch komplexen Fällen, die es zu lösen gilt. Damit trainieren die Studierenden moralische Kompetenzen und bereiten sich gezielt auf den Umgang mit ethisch schwierigen...

read more

Numerus clausus auch für neue Studiengänge Medizin

Angesichts der vielen Anmeldungen für das Medizinstudium empfiehlt der Hochschulrat der Schweizerischen Hochschulkonferenz (SHK) nicht nur den Universitäten  Basel, Bern, Freiburg und Zürich, die den Numerus Clausus bereits seit mehreren Jahren anwenden, sondern auch den neuen Studiengängen an der ETH Zürich und der Università della Svizzera italiana, den Numerus clausus anzuwenden. Aktuell gibt es für das Studienjahr 2017/2018 in der Schweiz 1887 Studienplätze. Für diese sind 5397 Anmeldungen...

read more